Selected:

Küp Beşibiryerde Rot

5,90 

5,90 

Die Weine der Serie ‚Beşibiryerde‘ (Übersetzt: fünf in einem; Herleitung aus der anatolischen Halskette, an der 5 Goldstücke hängen) werden jeweils aus fünf verschiedenen Rebsorten vinifiziert. Der Küp Beşibiryerde Rot ist eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Boğazkere, Öküzgözü, Shiraz und Merlot von 5 verschiedenen Weinbergen in den benachbarten Regionen Güney und Bekilli. Der Küp Beşibiryerde Rot bietet an der Nase Aromen von dunklen Waldfrüchten und erdige Noten, eher zurückhaltend. Am Gaumen präsentiert er sich zusätzlich mit Kirschen und würzigen Noten. Die Tannine sind gut eingebunden, die Restsüße sehr gut balanciert. Der mittellange Nachhall betont überraschenderweise nachträglich die Frucht am Gaumen. Am besten mit Fleischgerichten, Pizzen, Nudeln mit Fleischsoße und Wurstwaren genießen.

Der Küp Beşibiryerde Rot 2016 hat bei Sommeliers Selection 2018 – Istanbul von Master of Sommeliers Frank Kämmer und Isa Bal 90 Punkte bekommen und wurde von 170 Weinen zur Selektion ausgewählt. Ein Preis-Genuß-Wunder!

* Die Abbildungen können vom Original abweichen.

 

Vorrätig

7,87  / l

Beschreibung

Das Weingut Küp (Übersetzt: Amphora) wurde in 1959 von Hasan Altıntaş in Bekilli in der Provinz Denizli gegründet. Der Name des Weingutes kommt von den 2000 Jahre alten Amphoren, in denen in 1959 die ersten Weine des Weinguts (jährl. Produktionsmenge: 700 l.) vinifiziert wurden. Die Weinberge vom Weingut Küp befinden sich in Bekilli auf 700-
800 Meter Höhe, wo das milde mediterrane Klima sich mit dem Kontinentalen trifft. Die Gegend, in der auch die Friger vor etwa 3000 Jahren Wein anbauten, bietet optimale Bedingungen für Weinanbau. Die Bodenstruktur besteht meist aus Lehm und Kalk. Das Weingut Küp als der erste Obstweinproduzent der Türkei produziert neben dem legendären Sauerkisch-Mistel-Wein noch Weine aus Brombeere, Granatapfel, schwarzer Maulbeere. Weiterhin vinifiziert das Weingut Küp seit 2003 die ersten organischen Weine der Türkei unter der Serie ‚Artemis‘.

Die Weine der Serie ‚Beşibiryerde‘ (Übersetzt: fünf in einem; Herleitung aus der anatolischen Halskette, an der 5 Goldstücke hängen) werden jeweils aus fünf verschiedenen Rebsorten vinifiziert. Der Küp Beşibiryerde Rot ist eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Boğazkere, Öküzgözü, Shiraz und Merlot von 5 verschiedenen Weinbergen in den benachbarten Regionen Güney und Bekilli. Der Küp Beşibiryerde Rot
bietet an der Nase Aromen von dunklen Waldfrüchten und erdige Noten, eher zurückhaltend. Am Gaumen präsentiert er sich zusätzlich mit Kirschen und würzigen Noten. Die Tannine sind gut eingebunden, die Restsüße sehr gut balanciert. Der mittellange Nachhall betont überraschenderweise nachträglich die Frucht am Gaumen. Am besten mit Fleischgerichten, Pizzen, Nudeln mit Fleischsoße und Wurstwaren genießen.

Der Küp Beşibiryerde Rot 2016 hat bei Sommeliers Selection 2018 – Istanbul von Master of Sommeliers Frank Kämmer und Isa Bal 90 Punkte bekommen und wurde von 170 Weinen zur Selektion ausgewählt. Ein Preis-Genuß-Wunder!

  • Weinart: Trockener Rotwein
  • Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Boğazkere, Öküzgözü, Shiraz, Merlot
  • Region: Denizli / Ägäisregion
  • Jahrgang: 2016
  • Alkoholgehalt: 13 % Vol.
  • Fasslagerung: keine
  • Auge: Helles Purpurrot
  • Nase: Dunkle Waldfrüchte, erdige Noten
  • Gaumen: Kirsche, dunkle Waldfrüchte, würzige Noten, gut eingebundene Tannine, balancierte Restsüße, langer Nachhall
  • Passt zu: Fleischgerichte, Pizza, Spaghetti Bolognese, Wurstwaren
  • Temperatur: 16-17 °C
  • Flascheninhalt: 0,75 l.

Enthält Sulfite.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Küp Beşibiryerde Rot“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

12 − 11 =

Menü schließen
×

Warenkorb