Vinkara Doruk Narince

9,90 

Das Weingut Vinkara ist seit 2003 in der türkischen Weinlanschaft aktiv und erzeugt heute auf 62 ha. vor allem auf Basis von autochthonen Rebsorten der Türkei qualitativ hochwertige Weine.
Die Rebsorte Narince ist die weiße Rebsorte der Türkei. Der Heimatort von Narince ist die Provinz Tokat, in der das Klima vom Schwarzen Meer auf 350 bis 600 Metern ü.d.M. das kontinentale Klima Zentralanatoliens trifft. Die Böden der Narince-Anbaugebiete sind meistens sand- und kieselhaltige Tonböden. Der Vinkara Doruk Narince hat ein schönes Strohgelb mit grünen Reflexen. An der Nase sind Noten von Pfirsichen, Orangenblüten und Zitronenblättern im Vordergrund. Am Gaumen präsentiert sich der Vinkara Doruk Narince mit Frische, angenehmer Frucht und knackiger Säure und einem langen Finish.

* Die Abbildungen können vom Original abweichen.

 

Nicht vorrätig

13,20  / l

Beschreibung

Das Weingut Vinkara ist seit 2003 in der türkischen Weinlanschaft aktiv und erzeugt heute auf 62 ha. vor allem auf Basis von autochthonen Rebsorten der Türkei qualitativ hochwertige Weine.
Die Rebsorte Narince ist die weiße Rebsorte der Türkei. Der Heimatort von Narince ist die Provinz Tokat, in der das Klima vom Schwarzen Meer auf 350 bis 600 Metern ü.d.M. das kontinentale Klima Zentralanatoliens trifft. Die Böden der Narince-Anbaugebiete sind meistens sand- und kieselhaltige Tonböden. Der Vinkara Doruk Narince hat ein schönes Strohgelb mit grünen Reflexen. An der Nase sind Noten von Pfirsichen, Orangenblüten und Zitronenblättern im Vordergrund. Am Gaumen präsentiert sich der Vinkara Doruk Narince mit Frische, angenehmer Frucht und knackiger Säure und einem langen Finish. Der Vinkara Doruk Narince passt am besten zu gegrilltem Fisch und Gemüse, Schalentiere, Geflügel; außerdem ist er ein toller Begleiter als Aperitif zu jungen Käsesorten und Canapés.  Er kann sofort getrunken oder 1-3 Jahre gelagert werden.

  • Weinart: Trockener Weißwein
  • Rebsorte: Narince
  • Region: Tokat / Zentalanatolien
  • Jahrgang: 2018
  • Alkoholgehalt: 14 % Vol.
  • Technische Werte: Restzucker: 0,6 g/l; Säure: 4,4 g/l; ph-Wert: 3,6
  • Winemaker: Marco Monchiero
  • Lesezeit: Mitte September, Handlese
  • Fasslagerung: In Stahltanks, 3 Monate auf der Hefe nach Gärung
  • Auge: Stohgelb mit Grünreflexen
  • Nase: Pfirsich, Orangenblüte, Zitronenblätter
  • Gaumen: Angenehme Frucht, Frische, knackige Säure, langer Nachhall
  • Passt zu: Gegrilltem Fisch und Gemüse, Schalentiere, Geflügel oder als Aperitif zu jungen Käsesorten und Canapés
  • Temperatur: 8-10 °C
  • Flascheninhalt: 0,75 l.

Enthält Sulfite.

Marke

Vinkara

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Vinkara Doruk Narince“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.