Tomurcukbağ Trajan Rezerv Kalecik Karası 2018

17,90 

23,87  / l

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Tomurcukbağ Trajan Rezerv Kalecik Karası ist ein exzellentes Beispiel dafür, wie ein Kalecik Karasi aus Kalecik schmecken soll.

Tomurcukbağ Trajan Rezerv Kalecik Karası 2018 ist spontan vergoren, also ohne den Zusatz von Reinzuchthefen. Der Wein ist leuchtendes rubinrot. An der Nase erst zurückhaltend. Wie viele spontan vergorene Weine braucht auch dieser Wein ein bisschen Luft. Nach ein paar Minuten im Glas volle Frucht: Erdbeere, Kirsche, rote Früchte und rote Pflaume. Die volle Frucht an der Nase begleitet den Gaumen. Die Tannine im unteren Bereich; die Säure Kalecik Karasi-typisch: präsent aber verleiht dem Wein zusammen mit der Frucht eine angenehme Frische. Der Abgang ist mittellang!

* Die Abbildungen können vom Original abweichen.

Produkt enthält: 0,75 l

Lieferzeit: i.d.R. 1-3 Werktage nach Versand

Vorrätig

Artikelnummer: TMR701011 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Tomurcukbağ Trajan Rezerv Kalecik Karası ist ein exzellentes Beispiel dafür, wie ein Kalecik Karasi aus Kalecik schmecken soll.

Der Agrarwissenschaftler Prof. Dr. Y. Sabit Ağaoğlu ist der Mann hinter dem Weingut Tomurcukbağ. Nach jahrelanger wissenschaftlicher Forschung und unendlichen Publikationen über die anatolische Landwirtschaft, vor allem über die Rebsorten Anatoliens hat Prof. Dr. Ağaoğlu das Weingut gegründet. Seine Rebsorte ist die Kalecik Karasi. Sabit Ağaoğlu ist der Mann, der in 1980ern in Zusammenarbeit mit dem Weingut Kavaklidere diese Rebsorte vorm Aussterben gerettet hat. Und das ist gut so, da ohne diese elegante, vielschichtige Rebsorte der türkische Weinanbau sehr viel verloren hätte.

Tomurcukbağ Trajan Rezerv Kalecik Karası 2018 ist spontan vergoren, also ohne den Zusatz von Reinzuchthefen. Der Wein ist leuchtendes rubinrot. An der Nase erst zurückhaltend. Wie viele spontan vergorene Weine braucht auch dieser Wein ein bisschen Luft. Nach ein paar Minuten im Glas volle Frucht: Erdbeere, Kirsche, rote Früchte und rote Pflaume. Die volle Frucht an der Nase begleitet den Gaumen. Die Tannine im unteren Bereich; die Säure Kalecik Karasi-typisch: präsent aber verleiht dem Wein zusammen mit der Frucht eine angenehme Frische. Der Abgang ist mittellang!

  • Weinart: Trockener Rotwein
  • Rebsorte: Kalecik Karası
  • Region: Kalecik / Zentralanatolien
  • Jahrgang: 2018
  • Alkoholgehalt: 13,6 % Vol.
  • Fasslagerung: keine
  • Auge: Rubinrot
  • Nase: Fruchtig, Erdbeere, Kirsche, rote Früchte, rote Pflaume
  • Gaumen: Passend zur Nase, Frucht im Vordergrund, saftig, jung, präsente Säure
  • Passt zu: Köfte, Steaks, Kalbfleisch, Nudeln mit Tomatensoße
  • Temperatur: 16-17 °C
  • Flascheninhalt: 0,75 l.

Enthält Sulfite.

Marke

Tomurcukbağ