Likya Arkeo Acıkara

39,90 

53,20  / l

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Der Likya Acıkara wird aus der autochthonen Rebsorte der Antalya Region, nämlich Acıkara (übersetzt: dunkle Schwarze) vinifiziert. Der Likya Arkeo Acıkara widerspiegelt die Charakteristika der Rebsorte genau: Eine tiefdunkles bläuliches Purpurrot fast wie Tinte, die das Glas malt. An der Nase dominieren marmeladige Schwarzfrüchte, pfeffrige Noten, Lakritze sowie Kohle und Petroleum. Am Gaumen zeigt sich der Likya Arkeo Acıkara dicht gewoben, vollmundig und mit mittlerem Körper. Die markante Säure begleitet präsente Tannine. Vor allem, Freunde von eckigen und kantigen Weinen mit Eigencharakter würden den Likya Arkeo Acıkara lieben. Der Likya Arkeo Acıkara kann jetzt genossen werden; hat aber auch das Potential, sich in den nächsten 2-3 Jahren weiter zu entwickeln. Empfohlene Trinktemperatur ist 17-18°C.

* Die Abbildungen können vom Original abweichen.

 

Produkt enthält: 0,75 l

Vorrätig

Beschreibung

Das Wort ‘Wein’ (wine, vin, vinum, oinos,…) stammt aus dem Wort ‘Wiyana’ der Sprache der Hetither, einem Volk in Anatolien in der Antike. Die Brüder Burak und Doruk Özkan haben nach 4000 Jahren nur in 20 km. Entfernung von der ‘Stadt des Weins’, die von Hethiter ‘Wiyanawanda’ und einem anderen anatolischen Volk der Antike Lykier ‘Oenoanda’ genannt wurde, die Weintradition wieder belebt, in dem sie Anfang 2000er das Weingut Likya gegründet haben. Das Weingut sowie die 40 ha. großen Weinberge von Likya befinden sich auf 1100 m. Höhe in Elmalı in der Provinz Antalya und sind umgeben von den 2500 m. hohen Beydağları, dem Westteil der Taurusgebirge. Die Weinberge sind somit geschützt von der Hitze der Küste von Antalya und es herrscht ein optimales Klime für die qualitativ hochwertige Trauben: Kühle Winter, heiße Sommer und hohe Unterschiede von Tag- und Nachtemperaturen. Das Weingut Likya vinifiziert hier Weine aus den internationalen Rebsorten wie Malbec, Pinot Noir, Pinot Meunier, Syrah, Chardonnay, Sauvignon Blanc usw. bis zu den autochthonen Rebsorten wie Acıkara, Merzifon Karası, Öküzgözü, Boğazkere.
Der Likya Arkeo Acıkara wird aus der autochthonen Rebsorte der Antalya Region, nämlich Acıkara (übersetzt: dunkle Schwarze) vinifiziert. Der Likya Arkeo Acıkara widerspiegelt die Charakteristika der Rebsorte genau: Eine tiefdunkles bläuchliches Purpurrot fast wie Tinte, die das Glas malt. An der Nase dominieren marmeladige Schwarzfrüchte, pfeffrige Noten, Lakritze sowie Kohle und Petroleum. Am Gaumen zeigt sich der Likya Acıkara dicht gewoben, vollmundig und körperreich. Die markante Säure begleitet präsente Tannine. Vor allem Freunde von eckigen und kantigen Weinen mit Eigencharakter lieben den Likya Acıkara. Der Likya Acıkara kann jetzt genossen werden, hat aber auch das Potential, sich in den nächsten 2-3 Jahren weiter zu entwickeln. Empfohlene Trinktemperatur ist 17-18°C.

  • Weinart: Trockener Rotwein
  • Rebsorte: Acıkara
  • Region: Elmalı / Antalya/ Mittelmeer Region
  • Jahrgang: 2019
  • Alkoholgehalt: 14 % Vol.
  • Fasslagerung: 8 Monate in Eichenfässern
  • Auge: Dunkles Purpurrot mit schwarzen Reflexen
  • Nase: Marmeladige Schwarzfrüchte, Schwarzpfeffer, Lakritz, Kohle, Petroleum
  • Gaumen: Dicht gewoben, energievoll, vollmundig, hohe Säure, präsente Tannine
  • Passt zu: Wild, gut gewürzte Fleischgerichte, fetthaltige Steaks
  • Temperatur: 17-18 °C
  • Flascheninhalt: 0,75 l.
  • Wo befindet sich der Weinberg? Breitengrad : 36,72 , Längengrad : 39,87; Höhe: 1100 Meter ( https://goo.gl/maps/zSB28hV7MYs )

Enthält Sulfite.

Marke

Likya